Immobilienbüro Bayern - Salzburg Stadt und Umgebung

Häuser,Wohnungen, Grundstücke, Gewerbeimmobilien Mieten & Kaufen

Mein Name ist Daniela Dumont, und ich bin selbständige Immobilienmaklerin direkt vor Ort in Bayern und Salzburg

Sie möchten Ihr/-e Wohnung/Haus/Grundstück verkaufen, vermieten oder verpachten ?

Sie benötigen dabei professionelle, engagierte Unterstützung und einen Ansprechpartner, der Sie in rechtlichen Fragen aufklärt, mit Rat und Tat zur Seite steht und den optimalen Weg für einen reibungslosen Verkauf bzw. eine seriöse Vermietung mit Ihnen geht ?

 

Sehr gerne freue ich mich auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

 

 

 

Leistungen

Mieten & Kaufen



                            Verkauf/ Vermietung

 


Aktuelle Angebote

Mieten & Kaufen


MARZOLL: Tolle Garconniere nahe Salzburg

 

Die Wohnung befindet sich zwischen Salzburg und Marzoll und liegt in einem Mehrparteienhaus mit 9 Parteien im  Hochpaterre.

 

Eckdaten .

 

- ca. 48 m²

- große Loggia nach Süden

- Küche mit Fenster

- modernes  Bad mit WC

- Hochpaterre

- Nähe Schwimmbad und Tennisplatz

- sofort beziehbar

- Tiere nach Absprache erlaubt

 

Miete warm: 610 .-

Frische, Helle 1-Raum-Whg in Marzoll



 



      


BAD REICHENHALL: 3-Zi-Whg. über den Dächern der Stadt

 

Die Penthousewhg. befindet sich im 4.OG eines gepflegten Hauses und hat einen schönen Blick in die umliegende Bergwelt.

Die große Dachterrasse ist einmalig und ein toller Ort zum relaxen und Freunde einladen.

 

Die Wohnung hat eine moderne EBK und ist rollstuhlgerecht- Sie ist in einem gepflegten Zustand und ist teilweise möbliert.

 

Eckdaten:

- BJ 1974

- Heizung ÖL

- TG-Platz

- Lift

- neues Bad

- große Terrasse

- 85m² Wfl.

 

Miete warm: 1120.-

Kaution: 3360.-

 

Penthouse mit großer Dachterrasse

 Angebot >>



 

 

 

            

Wenn es wirklich wichtig ist, dann ist ein kompetenter Partner das Um und Auf -

 

 
                AGBs
     ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
für Dienstleistungen der Firma H&A-Immobilien;Am Goring 13;DE-83435 Bad Reichenhall; Inh.:Daniela Dumont
Stand: 01.01.2019


H&A-Immobilien,Inh.: Daniela Dumont,  Am Goring 13, DE-83435 Bad Reichenhall, 0043(0)660-8302900, ha-immobilien@gmx.net, 
USt-IdNr.: DE 308872279



1.      Geltungsbereich
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Dienstleistungsfirma H&A-Immobilien/Inh.:Daniela Dumont – nachstehend Dienstleister genannt – mit seinem Vertragspartner – nachstehend Auftraggeber – genannt.

                Soweit einzelvertragliche Regelungen bestehen, welche von den Bestimmungen dieser AGB abweichen oder ihnen widersprechen, gehen die einzelvertraglichen Regelungen vor.


2.      Vertragsgegenstand

2.1     Die Vertragsparteien vereinbaren die Zusammenarbeit gemäß der spezifischen, individualvertraglichen Vereinbarung. Ein Arbeitsvertrag ist von den Parteien nicht gewollt und wird nicht begründet.

2.2             Es steht dem Dienstleister frei, auch für andere Auftraggeber tätig zu werden. 


3.      Zustandekommen des Vertrages

3.1     Das Vertragsverhältnis für die Dienstleistungen kommt durch Erteilung eines Kundenauftrags durch den Auftraggeber (Miet- oder Kaufangebot) und dessen Annahme durch den  Vermietenden/Verkaufenden zustande..

                
3.2     Der Gegenstand des Vertrages bzw. die genaue Aufgabenbezeichnung ist im schriftlichen Angebot festgelegt. 


4.      Vertragsdauer und Kündigung

4.1     Der Vertrag beginnt mit der Angebotslegung und endet mit der schriftlichen oder mündlichen Annahme des Vermietenden/Verkaufenden

4.2     Der Vertrag kann ordentlich gekündigt werden. Diesbezüglich wird eine Frist von 2 Wochen Wochen vereinbart. Es darf zu keinem Abschluß mit einem Verkaufendem/Vermietendem gekommen sein. Ein beiderseitiger Abschluß entbehrt der Kündigung, da eine Vermittlung stattgefunden hat.  

4.3     Eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grunde ist möglich. Ein wichtiger Grund liegt beispielsweise vor, wenn

                der Auftraggeber nach Abschluss des Vertrages in Vermögensverfall gerät (Zahlungsunfähigkeit, Insolvenz), es sei denn, es wurde bereits ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt



5.      Leistungsumfang, Pflichten der Vertragspartner

5.1     Die vom Dienstleister zu erbringenden Leistungen umfassen in der Regel die detailliert aufgelisteten Aufgaben, gemäß dem vom Auftraggeber erteilten Auftrag.

5.2     Der Dienstleister wird den Auftraggeber in periodischen Abständen über das Ergebnis seiner Tätigkeit in Kenntnis setzen. Die Vertragspartner können im Vertrag einen Zeitplan für die Leistungserbringung und einen geplanten Endtermin für die Beendigung von Dienstleistungen vereinbaren.

5.3             Die Parteien sind bemüht, nach bestem Wissen und Gewissen den Vertragspartner bei der Erbringung der jeweiligen Verpflichtung durch Überlassen von Informationen, Auskünften oder Erfahrungen zu unterstützen, um einen reibungslosen und effizienten Arbeitsablauf für beide Parteien zu gewährleisten.

5.4     Jeder der Vertragspartner kann beim anderen Vertragspartner in schriftlicher Form Änderungen des vereinbarten Leistungsumfangs beantragen. Nach Erhalt eines Änderungsantrags wird der Empfänger prüfen, ob und zu welchen Bedingungen die Änderung durchführbar ist und dem Antragsteller die Zustimmung bzw. Ablehnung unverzüglich in Textform mitteilen und gegebenenfalls begründen. Erfordert ein Änderungsantrag des Auftraggebers eine umfangreiche Überprüfung, kann der Überprüfungsaufwand hierfür vom Dienstleister bei vorheriger Ankündigung berechnet werden, sofern der Auftraggeber dennoch auf der Überprüfung des Änderungsantrages besteht.

                Ggf. werden die für eine Überprüfung und/oder eine Änderung erforderlichen vertraglichen Anpassungen der vereinbarten Bedingungen und Leistungen in einer Änderungsvereinbarung schriftlich festgelegt und kommen entsprechend diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.






6.      Preise und Zahlungsbedingungen

6.1     Dienstleistungen werden zu dem im individuellen Vertrag aufgeführten Festpreis nach Annahme des Miet- oder Kaufangebotes fällig und berechnet, soweit nicht im Vertrag eine andere Rechnungsstellung vereinbart ist.


6.3     Die Umsatzsteuer wird im Ausland mit dem zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt.

6.4     Rechnungen sind bei Erhalt binnen 7 Tagen ohne Abzug zahlbar. Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist der Dienstleister berechtigt Verzugszinsen geltend zu machen. Die Verzugszinsen betragen 5 % p.a. über dem zur Zeit der Berechnung geltenden Basiszinssatz.

7.      Haftung

7.1     Der Dienstleister übernimmt keine Haftung für allfällige Änderungen oder Voraussetzungen für Zahlungen zwischen den vermittelten Parteien. 

8. Gerichtsstand

        Für die Geschäftsverbindung zwischen den Parteien gilt das der Situation entsprechende anwendbare Recht.

                Hat der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.


9.      Sonstige Bestimmungen

Keine






Ort, Datum, Surhein 01.01.2019                                                         Firma/Name : H&A-Immobilien/ Inh.:Daniela Dumont